Der Horror beginnt.

Hier sitze ich nun um 20:14 und schreibe meinen 2. Blogeintrag. Eigentlich weiß ich überhaupt nicht über was ich bloggen könnte, obwohl ich endlose Ideen habe, die mir aber alle belanglos vorkommen. Trotzdem schreibe ich gerade genau das auf, was mir durch den Kopf geht. Manchmal frage ich mich, ob andere in meinem Alter die gleichen Gedanken haben oder ob nur ich so bin, aber ich denke, dass es vielen anderen auch so geht. Mit der Zeit werde ich immer unschlüssiger ob es eine so gute Idee war diesen Blog zu erstellen. Schließlich bin ich nicht die Einzige, die ihre Gedanken aufschreibt. Ich sehe es aber als eine Art Selbstversuch und möchte wissen wie lange ich es schaffe etwas regelmäßig und mit Bedacht zu machen. Mit regelmäßig meine ich nicht täglich, 2 Mal die Woche tut´s auch. Das war dann auch alles für heute. Ich gehe jetzt duschen und bereite mich auf den Horror vor, denn Morgen beginnt die SCHULE.

18.1.15 20:25

Letzte Einträge: Mathe schreit nach mir!, Was ist das für eine Welt?, Zurück, nur für wie lange?, Der Alltag., Gedanken

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen